Blechkuchen

Zutaten für 1 Blech

Für den Teig

250 g Mehl
1 Prise Salz
40 g Zucker
1 Beutel Vanille-Back
20 g frische Hefe
125 ml Milch
40 g Butter oder
Margarine
1 Ei

Für den Belag

200 g Marzipanrohmasse
1 Päckchen Puddingpulver Sahnegeschmack
500 ml Milch
2 EL Zucker
3 Eigelb
400 g Heidelbeeren (nach Geschmack)
100 g gehobelte Mandeln

Zubereitung

  • Mehl, Salz, Zucker und Vanille-Back mischen. Hefe darüberbröckeln. Milch mit Fett erwärmen. Mit dem Ei zur Mehlmischung geben und alles verkneten. Ca. 30 Minuten gehen lassen.
  • Marzipan grob reiben. Puddingpulver mit 100 ml Milch, Zucker und Eigelb verrühren. Pudding nach Packungsangabe zubereiten. Von der Kochstelle nehmen und das Marzipan unterrühren und abkühlen lassen.
  • Blech fetten, Teig ausrollen und Rand hochziehen. Teig einstechen. Erst Beeren darauf verteilen, anschließend die Marzipancreme und dann die Mandelblättchen. 15-20 min. gehen lassen.
  • Im vorgeheizten Backofen 30 –35 min. backen (E-Herd: 190 °C).